Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental


Sie sind hier: Startseite » Leben in Eckental » Beratungsstellen » AWO Fachstelle Beratung für pflegende Angehörige 

AWO Fachstelle Beratung für pflegende Angehörige


Die Pflege - Beratungen, Informationen und Schulungen sind kostenlos.
Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind ein wesentlicher Baustein zur Entlastung der pflegenden Angehörigen und zur Unterstützung der Menschen mit Demenz. Sie sind unverzichtbar für den Pflegemix aus pflegenden Angehörigen, Pflegekräften und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Nur im Miteinander ist die Herausforderung des demografischen Wandels und der Zunahme von Demenzerkrankungen zu bewältigen und gleichzeitig die Lebensqualität der Betroffenen zu erhalten. Es können ehrenamtliche HelferInnen ein paar Stunden Erleichterung und Entlastung schaffen. Sie sind fortgebildet nach §45b SGB XI und helfen bei der Betreuung von Demenzerkrankten Angehörigen, sie beschäftigen(Gespräche, Biographiearbeit) aktivieren (Spaziergänge, Gymnastik) beaufsichtigen(Vorlesen und Erinnerungsarbeit) und betreuen. Die Helferinnen erhalten eine Aufwandsentschädigung von 8 €/Stunde. Diese kann über die zusätzlichen Betreuungsleistungen refinanziert werden. Der Helferkreis ist ein staatlich anerkanntes, niedrigschwelliges Angebot nach § 45b SGB XI.


AWO bietet einen Angehörigengesprächskreis für pflegende Angehörige

Treffpunkt und Austausch für pflegende
Angehörige von demenzkranken Menschen
Jeden ersten Dienstag von 10:00 – 12:00 Uhr in Eschenau
Alte Kanzlei Marktplatz 1
.


... weiter





Email: petra.moenius-gittelbauer@awo-erlangen.de

Die Fachstelle wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, in Kooperation mit dem Landkreis Erlangen-Höchstadt und aus den Mitteln des AWO Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt




NEU ab Oktober 2017 :

Jeden 1. Mittwoch im Monat in Eschenauer Rathaus von 10:00 -12:00 Uhr

Terminvereinbarung erforderlich


Fachberaterin: Petra Mönius-Gittelbauer 09131/715385
Handy: 0176/10005747

  •  Pflegestärkungsgesetz II
  •  psychosoziale Beratung, Begleitung
  •  Entlastung und Unterstützung bei Fragen der häuslichen Betreuung und Versorgung
  •  Vermittlung von Demenzbegleitung- häusliche Entlastungsangbote
  •  Helferkreise
  •  Angehörigenschulung
  •  Fortbildungsveranstaltungen
  •  Angehörigengesprächskreise
  •  Hilfe zur Antragstellung

Termine für Beratung und Hausbesuche sind auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Buckenhof Zeidelweide 11 Sprechzeiten: Dienstag 15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr


nach oben  nach oben
  
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung