Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental

Verkehrswesen


Der Markt Eckental ist als Straßenverkehrsbehörde für die Beschilderung der Gemeindestraßen zuständig. Außerdem ist die Gemeinde für die Sicherung und Beschilderung von Baustellen zuständig.

Beschilderung der Gemeindestraßen
Die Straßenverkehrsbehörden haben die Aufgabe, für die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs zu sorgen. Sie bedienen sich dazu der Beschilderung, wenn sie im Benehmen vor allem mit der Straßenbaubehörde und der Polizei zur Auffassung kommen, dass die allgemeinen Verkehrsregeln der Straßenverkehrsordnung hier nicht ausreichend sind.

Die Straßenverkehrsbehörden dürfen Maßnahmen allerdings nur ergreifen, wo dies aufgrund der besonderen Umstände zwingend geboten ist.

Die Aufgaben der Straßenverkehrsbehörden sind grundsätzlich auf den Schutz der Allgemeinheit und nicht auf die Wahrung der Interessen Einzelner gerichtet. Dennoch können Verkehrsteilnehmer oder Anlieger eine bereits aufgestellte Beschilderung anfechten oder die Aufstellung einer Beschilderung verlangen.

Antrag und Fristen
Formlose Darlegung der besonderen Umstände und Ihrer besonderen Interessen. Die Anfechtung einer bereits aufgestellten Beschilderung ist längstens ein Jahr ab Bekanntwerden möglich.



Sicherung von Baustellen
Baustellen im Straßenraum und Baustellen neben dem Straßenraum, welche sich auf den Verkehr auswirken können, müssen besonders gesichert werden.

Vor dem Beginn von Bauarbeiten muss sich der für die Baustelle verantwortliche Unternehmer an die Straßenverkehrsbehörde wenden und eine Anordnung darüber einholen, wie die Baustelle vor allem mit Verkehrszeichen abzusperren und zu kennzeichnen ist, ob und wie der Verkehr zu leiten und zu regeln ist. Ferner legt sie fest wie gesperrte Straßen und Umleitungen zu kennzeichnen sind.

Arbeitsstellen sind vom Unternehmer so zu planen, dass ihre Dauer und räumliche Ausdehnung den Verkehr möglichst wenig behindern.

Antrag und Fristen
Der Antrag ist im Regelfall zwei Wochen vor Beginn der Arbeiten zu stellen. Einzureichen ist ein schriftlicher Antrag mit Angaben zur Lage der Arbeitsstelle und zum zeitlichen Rahmen der Arbeiten, Verkehrszeichenplan, weitere im Einzelfall wichtige Unterlagen wie zum Beispiel ein Umleitungsplan.


Ihr Ansprechpartner:


Markus Morawietz
E-Mail: markus.morawietz@eckental.de
Telefon: 09126 903-256


Dominik Uri
Sachgebietsleiter Standes- und Ordnungsamt
E-Mail: Dominik.Uri@eckental.de
Telefon: 09126/903-243




nach oben  nach oben
  
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung