Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental


Sie sind hier: Startseite » Mosaik am Wasserspender ziert Eckentaler Mittelschule 

Mosaik am Wasserspender ziert Eckentaler Mittelschule



Keramikerin Michaela Müller leitete Berufsorientierungsprojekt

Eckental/Mittelschule
In der Eckentaler Mittelschule bewegt sich viel. Nicht nur, dass die Mittelschule im Rahmen der aktuellen Sanierungsphase neu gestaltet wird. Neu angeschafft wurde in diesem Zusammenhang vom Markt Eckental auch ein Wasserspender der Laufer Firma Gleisner, der in der Aula Schülerinnen und Schüler zur Verfügung steht, um frisches Trinkwasser genießen und ihre Trinkflaschen auffüllen zu können. Die Schule leistet damit einen Beitrag zur gesunden Lebensführung.
Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle: "Wir wollten diesen Bereich attraktiv gestalten und entwickelten zusammen mit einer jungen Eckentaler Keramikerin, die Idee zu diesem Keramikmosaik. Daraus entstanden die Projekttage zur Berufsorientierung mit Mittelschülerinnen und Mittelschülern unter der handwerklichen Anleitung von Michaela Müller.

Durchführung des Mosaikprojekts
Im Vorfeld wurde unter der Leitung von Michaela Müller entworfen, gezeichnet, gesammelte Fliesen zerschlagen und farblich sortiert- bis die eigentliche Arbeit begann.



An mehreren Projekttagen erarbeiteten Schüler der 7. Klassen mit großer Ausdauer und Kreativität eigene Entwürfe und setzten diese auf keramischen Fliesen um. Es wurde geklebt, verfugt und gemalt und die Schüler konnten sich in praktischer Selbsttätigkeit mit dem Berufsbild der Keramikerin auseinandersetzen.

"Ergebnis kann sich sehen lassen!"
Und das Projekt war ein voller Erfolg, stellten auch Keramikerin Michaela Müller, Markus Rebmann von der Firma Gleisner-Rebmann sowie Cornelia Böllet, die als Ansprechpartnerin seitens des Marktes Eckental in der Koordination von Bildungsthemen fungiert, zur Einweihung des Mosaiks beim Ortstermin in der Aula der Mittelschule fest und meinten unisono: "Das Ergebnis kann sich sehen lassen!"
Schuldirektor Werner Albert zeigte sich begeistert "über ein bleibendes Kunstwerk, das alle täglich erfreuen wird." Er sei stolz auf den enormen Arbeitseinsatz und die Begeisterung seiner Schüler und habe gerne das Projekt persönlich besucht und alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler motiviert, so Albert.




Foto1 und 2: Adam/Markt Eckental
Bildunterschrift:
Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle (links neben dem Wasserspender), die junge Eckentaler Keramikerin Michaela Müller (ganz rechts), Schuldirektor Werner Albert (rechts neben dem Wasserspender) mit seinem Stellvertreter Helmut Nicklas (rechts daneben) sowie Markus Rebmann von der Firma Gleisner (ganz links) und Cornelia Böllet, Markt Eckental (2. Von links), freuen sich mit den Schülerinnen und Schülern des Projekts über das gelungene Keramikmosaik.
Weitere Informationen: Schüler auf dem Foto, die an dem Projekt beteiligt waren und deren Namen auch auf dem Mosaik verewigt sind: Michael Schweiger, Lukas Halenke, Denis Knipfer und Danny Goll.



nach oben  nach oben
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung