Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental

Sie sind hier: Startseite » Bürgerservice & Rathaus » Aktuelles » Neue Schöffen gesucht - Informationen des Ordnungsamtes zur Schöffen und Jugendschöffenwahl 2018 

Neue Schöffen gesucht - Informationen des Ordnungsamtes zur Schöffen und Jugendschöffenwahl 2018


Eckental/Rathaus

Für die Jahre 2019 bis 2023 werden wieder Schöffen gesucht. Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts.
Für die Jahre 2019 bis 2023 werden auch Jugendschöffen gesucht.

Wer kann Schöffe werden?
Es besteht die Möglichkeit, sich selbst für das Amt des Schöffen zu bewerben, oder Personen vorzuschlagen, die für dieses Ehrenamt geeignet sind. Die Voraussetzung ist der Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft.
Nicht geeignet sind unter anderem Personen unter 25 beziehungsweise über 70 Jahren, die seit weniger als einem Jahr in Eckental wohnen, die in Vermögensverfall geraten sind oder die wegen geistiger oder körperlicher Gebrechen nicht geeignet sind. Außerdem können für das Amt des Schöffen unter anderem nicht vorgeschlagen werden: Mitglieder der Bundes- oder einer Landesregierung, Richter und Beamte der Staatsanwaltschaft, Notare und Rechtsanwälte, gerichtliche Vollstreckungsbeamte, Polizeivollzugsbeamte.

Welche Angaben zur Person werden im Vorschlagsfall für das Schöffenamt benötigt?
Zum Vorschlag einer Person für das Schöffenamt werden folgende Angaben benötigt:
Neben dem Familien-, Geburts- und Vornamen sind der Familienstand, das Geburtsdatum und der Geburtsort ebenso anzugeben wie der Beruf, ihre Anschrift und die Staatsangehörigkeit. Zudem sind Angaben über frühere Schöffentätigkeit sowie eventuell vorliegende Gründe, warum besondere Qualifikationen für die Ausübung des Schöffenamtes vorliegen könnten, interessant. An mögliche Vorschläge für Jugendschöffen ist darüber hinaus vor allem geknüpft, dass die Jugendschöffen erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein sollten. Bitte bedenken Sie dies bei der Angabe des gewünschten Vorschlags.

Wo kann ich jemanden vorschlagen?

Ihren Vorschlag oder Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 30. März 2018 an den Markt Eckental, Rathausplatz 1, 90542 Eckental. Sie können die Unterlagen auch im Ordnungsamt, Zimmer E.03 oder E.04 abgeben. Vordrucke sind ebenfalls im Ordnungsamt erhältlich.


nach oben  nach oben
  
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung