Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental

Sie sind hier: Startseite » Planen, Bauen & Wohnen » Breitbandausbau » Aktuelle Informationen zum DSL-Ausbau 

Aktuelle Informationen zum DSL-Ausbau


Informationen des Marktes Eckental zum DSL –Projekt
 
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
Sie möchten wissen, wie das mit dem DSL-Ausbau in Eckental vorwärts geht?
Hierzu möchte ich Ihnen gerne ein paar Informationen zukommen lassen.
Denn seit der Markt Eckental über die Erteilung des Förderbescheids zum DSL-Ausbau berichtete, hat sich einiges getan. Eckental erhielt als eine von 37 Gemeinden in Mittelfranken eine nicht unerhebliche Fördersumme und ich bin der Ansicht, dass dies endlich ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung war; schließlich warten wir alle ungeduldig darauf, dass endlich das schnelle Internet umgesetzt werden kann.
 
Hier sind die wichtigen bisherigen Stationen zum Ablauf des DSL-Ausbauverfahrens in Eckental:
  •  7. August 2014 Startgeld Netz – Projektfinanzierung der Planungskosten durch den Freistaat Bayern
  • 23. November 2014 – Ergebnis der Markterkundung
  • 27. November 2014: Festlegung des Ausbaugebietes in Eckental
  • Auswahlverfahren / Nachverhandlungen mit den Anbietern
  • 19. Oktober 2015: Unterzeichnung des Breitbandvertrages mit der Telekom Deutschland
  • Februar 2016: Übergabe des Projektförderbescheides für den Markt Eckental
  • Grobe Planung der Standorte für 45 DSLAM-Gehäuse / Multifunktionsgehäuse in Eckental
  • Planung der Glasfaserstrecken für 13 Ortsteile in Absprache mit den Bund, Land und Gemeinde
  • Baugenehmigungsverfahren über das Landratsamt

  • Ab  August 2016 Baubeginn der fünf Hauptkabelringe in Eckental
  • Dezember 2016 voraussichtliche Beendigung der Baumaßnahmen und Inbetriebnahme durch die Telekom Deutschland
 
Schnelles Internet für Eckental – Dezember 2016 sollte das Ziel erreicht sein
Der Prozess "Schnelles Internet für Eckental“ hat mit dem sog. Wirtschaftlichkeitslückenmodell den Anfang genommen und stellt sicher, dass ein Großteil aller Haushalte in unserer Flächengemeinde, ab Dezember 2016 über einen Anschluss mit ca. 30 Mbit/s im Downloadbereich verfügen. Um diese Verbesserung zu erzielen, ist es notwendig, vom Hauptverteiler in Eschenau zu den jeweiligen Schaltschränken (DSLAM´s ) eine Glasfaserleitung zu verlegen und diese Schaltschränke zu vergrößern bzw. neu aufzustellen. Ab Anfang August beginnen hierzu endlich die Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom durch die Firma APM Projektmanagement http://apm-projekt.com. Eckental wurde hierzu in fünf Hauptkabelringe aufgeteilt. Diese werden sukzessive, beginnend ab 08. August 2016 bis Mitte November ausgebaut. Im Anschluss an die Bauarbeiten werden die DSLAM´s verkabelt und das DSL-Netz hochgefahren. Die Firma APM Projektmanagement wird die vom Tiefbau betroffenen Anwohner über etwaige Einschränkungen während der Bauarbeiten informieren. Hierzu finden Sie gegebenenfalls einen entsprechenden Flyer in Ihrem Briefkasten. 

Ausbaustand (02.09.2016)

Im Ortsteil Brand wurden bereits einige Multifunktionsgehäuse errichtet. Im Ortsteil Forth laufen derzeit die Tiefbauarbeiten in der Von-Brentano-Straße. Diese werden im Anschluss von der Fa. Telekom verkabelt und mit Strom versorgt.
 
Ausbaustand (09.01.2017)

Derzeit sind keine Tiefbauarbeiten im Gemeindegebiet möglich. Der Markt Eckental steht mit der Telekom zw. Ausbaustand in Verbindung. Die Telekom kündigt eine Pressemitteilung zum aktuellen Sachstand in Eckental an. Diese werden wir hier und in den Printmedien veröffentlichen.



Wie oben bereits erwähnt, sind nicht alle Gebäude im Ausbaugebiet, was unterschiedliche Gründe haben kann.



Ihr zuständiger Ansprechpartner:


Marco Müller
E-Mail: marco.mueller@eckental.de
Telefon: 09126 903-229




nach oben  nach oben
  
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung