Quick-Navigator:
Suche:
Markt Eckental

Sie sind hier: Startseite » Bürgerservice & Rathaus » Aktuelles » Informationen aus dem Eckentaler Rathaus 

Informationen aus dem Eckentaler Rathaus


Neubau evangelischer Kiga Eckenhaid und katholischer Kiga Brand durch den Markt Eckental

Am 26. Juli vergangenen Jahres beschloss der Marktgemeinderat in seiner Sitzung, in eigener Bauherrschaft am Burgweg im Ortsteil Eckenhaid, dem derzeitigen Standort des evangelischen Kindergartens, eine Kindertagesstätte für zwei Kindergarten- und eine Krippengruppe zu errichten. Ein weiteres Sitzungsergebnis bildete der Beschluss eines Neubaus als Ersatz für den katholischen Kindergarten St. Kunigund am Standort Nelkenstraße bzw. in der Irisstraße. Das kommende Gebäude soll ausreichend Platz für zwei Kindergarten-, eine Krippen- und eine Hortgruppe bieten und wird gleichfalls in Bauherrschaft durch den Markt Eckental ausgeführt.

Finanzplanung für bessere Bildung mit neuen Projekten bereits im Herbst 2017 auf den Weg gebracht

Im Herbst 2017 wurden bei den Haushaltsberatungen die erforderlichen Finanzmittel für beide Projekte mit Gesamtkosten der Baumaßnahmen von über 5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, was entsprechend der Vergabeverordnung ein spezielles Bewerbungsverfahren zur Auswahl der Planer erforderlich macht. Dieses Verfahren wurde für beide Maßnahmen zeitgleich in der zweiten Januarwoche 2018 gestartet und wird Ende April abgeschlossen. Ab Mai beginnen dann die Arbeiten an den Entwurfsplanungen.

Erweiterung des Kiga Hensoltshöher Gemeinschaft

In der Sitzung des Bauausschusses vom 20. Februar 2018 wurde einstimmig das gemeindliche Einvernehmen zur Erweiterung der Kindertagesstätte der Hensoltshöher Gemeinschaft in der Sendelbacherstraße erteilt. Hier entsteht eine zusätzliche Kindergartengruppe mit 25 Plätzen. Die Bauabwicklung liegt in diesem Fall bei der Hensoltshöher Gemeinschaft, auch hier beteiligt sich der Markt Eckental mit einem beträchtlichen Investitionszuschuss.

Bauplätze

Der Markt Eckental bietet in der Zeit vom 5. März 2018 bis zum 20. März 2018 insgesamt 18 Bauplätze im Baugebiet Eckenhaid Nr. 17 „An der Flurstraße“ zum Verkauf an. Die Grundstücksgrößen bewegen sich zwischen ca. 590 und 820 m².
Die Bewerbungsunterlagen erhalten Sie noch bis zum Ablauf der Frist im Bauamt, Zimmer Nr. U 03. Die Unterlagen müssen bis spätestens 20. März 2018 beim Markt Eckental, Bauamt, Rathausplatz 1, 90542 Eckental zur Festlegung der Bewerber entsprechend vorliegender Kriterien eingegangen sein. Mit den Erschließungsmaßnahmen wurde bereits begonnen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Pickelmann unter der Telefonnummer 09126/903 260 oder per Mail: thomas.pickelmann@eckental.de zur Verfügung.

Haushalt 2018 Markt Eckental

Der Haushalt 2018 des Marktes Eckental ist zwischenzeitlich bestandskräftig und wurde in vier intensiven Sitzungen in den Gremien beraten und mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Wie immer beschloss der Markt Eckental als eine der ersten Gemeinden im Landkreis seinen kommenden Haushalt. Nach erfolgter positiver Stellungnahme durch das Landratsamt Erlangen-Höchstadt wurde die Haushaltssatzung im Amtsblatt am 1. Februar 2018 förmlich bekanntgemacht.


Das Haushaltsvolumen 2018 stellt sich zusammenfassend wie folgt dar:

 Volumen 2018
in €
Veränderung
gegenüber Vorjahr in €
Veränderung
gegenüber Vorjahr
in %
Verwaltungshaushalt28.990.750+1.693.250+6,20
Vermögenshaushalt14.362.800+2.483.900+20,91
Gesamthaushalt43.353.550+4.177.150+10,66

Trotz des sehr hohen Investitionsvolumens im Vermögenshaushalt werden zur Finanzierung des Haushalts 2018 erfreulicherweise keine Kreditaufnahmen benötigt. Erfreulich ist weiterhin, dass der Schuldenstand weiter gesenkt werden kann und Ende 2018 voraussichtlich noch knapp 6,5 Mio. Euro.
Die Steuer- und Gebührensätze bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert.
Die Eckdaten des Haushalts 2018 des Marktes Eckental sind zudem auf der Internetseite des Marktes Eckental veröffentlicht.

Haushalt 2018 Wasserzweckverband Schwabachgruppe

Zwischenzeitlich wurde auch der Haushalt 2018 des Wasserzweckverbandes Schwabachgruppe durch das Landratsamt Erlangen-Höchstadt genehmigt. Da zur Finanzierung der Investitionen im Vermögenshaushalt anteilig Kreditaufnahmen notwendig sind, ist die Haushaltssatzung 2018 genehmigungspflichtig. Die Haushaltssatzung wird nun nach Vorliegen der Genehmigung amtlich bekanntgemacht, so dass in Kürze der Haushalt 2018 ebenfalls bestandskräftig sein wird.

Das Haushaltsvolumen 2018 stellt sich wie folgt dar:

 Volumen 2018
in €
Veränderung
gegenüber Vorjahr
in €
Veränderung
gegenüber Vorjahr
in %
Verwaltungshaushalt2.119.900+5.600+0,26
Vermögenshaushalt1.606.100+114.100+7,94
Gesamthaushalt3.726.000+119.700+3,32





nach oben  nach oben
  
Markt Eckental Rathausplatz 1 90542 Eckental-Eschenau Tel.: 09126 903-0 E-Mail: info@eckental.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung