Depression - Eine Volkskrankheit?



Datum:  
13.11.2019


Beginn:  
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr


Ort:  
Rathaus Eckental, Großer Sitzungssaal


Kurzbeschreibung:  
VHS Eckental bietet wieder medizinischen Vortrag zur Gesundheit an


Veranstalter:  
VHS Eckental


Weitere Infos:  



Gesund in Eckental: VHS-Vortrag zum Thema Depression
Am Mittwoch, 13. November 2019 um 19.00 Uhr wird Herr Prof. Dr. med. Thomas Kühlein im großen Sitzungssaal des Eckentaler Rathauses die nächste Informationsveranstaltung halten.
Depression meint mehr als schlechte Stimmung.
Noch immer ist diese Erkrankung ein Tabu und viele Betroffene und deren Angehörige wagen es nicht, dies auszusprechen. Oder sind überfordert im Umgang mit Depression. Denn wohlmeinende Ratschläge wie "Das wird schon wieder", helfen den Betroffenen nicht weiter.
Woran erkennt man eine Depression bei sich aber auch bei anderen? Und wie fühlt man sich damit?
Vor allem aber: Was kann man dagegen tun?

In seinem für Besucher kostenfreien Vortrag wird sich Professor Dr. med. Thomas Kühlein, Direktor des Allgemeinmedizinischen Instituts des Universitätsklinikums Erlangen, mit all diesen Fragen auseinandersetzen.
Er legt den aktuellen Stand der Wissenschaft dar und zeigt das breite Spektrum der Möglichkeiten auf, mit Depression umzugehen. Wie gewohnt stellt sich der Vortragende im Anschluss den Fragen des Publikums.

Fakten in aller Kürze:
Vortrag: Depression - Eine Volkskrankheit? Kurs-Nr.: 31-016
Dozent: Prof. Dr. med. Thomas Kühlein
Termin: Mi, 13.11.2019
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Rathaus Eckental, Großer Sitzungssaal

Die Teilnahme ist kostenlos.




Kategorie(n) dieses Termins:
Gesundheit / Leben

Gesundheit / Leben



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:



Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.eckental-mfr.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.