Medizinische Bürgervorlesung der Volkshochschulreihe



Datum:  
17.04.2019


Beginn:  
19:00 Uhr


Ort:  
Rathaus Eckental - Sitzungssaal


Kurzbeschreibung:  
"Volkskrankheit" Rückenschmerzen


Veranstalter:  
VHS Eckental



Am Mittwoch, den 17. April 2019 um 19.00 Uhr im Großen Sitzungssaal ist es wieder so weit: Ein weiterer Abend aus der Reihe der medizinischen Bürgervorlesungen findet mit Professor Thomas Kühlein zu einem für viele Bürgerinnen und Bürger sicherlich leidigen Thema statt.
Der Markt Eckental freut sich, mit der Volkshochschule einen kompetenten Träger für die interessanten Bürgervorlesungen zu haben.

Rückenleiden betreffen alle Generationen!
Man ist zu lange oder zu krumm gesessen, falsch gelegen oder hat zu schwer gehoben und plötzlich ist er da: der Rückenschmerz. Das Stechen und Ziehen rund um die Wirbelsäule ist eine der häufigsten Alltagsbeschwerden.
Längst leidet nicht mehr nur die ältere, sondern immer öfter auch die jüngere Generation, die ihre Arbeitstage etwa gebückt am Schreibtisch verbringt. Während die meisten Rückenbeschwerden nur von kurzer Dauer sind, wird es dann gefährlich, wenn die Schmerzen anhalten und chronisch werden.

Fachliche Informationen rund um Möglichkeiten
Was ist zu tun, wenn ein Betroffener sich behandeln lassen will?
"Der erste Ansprechpartner sollte ein fachkundiger Hausarzt sein", sagt Prof. Dr. Thomas Kühlein, Direktor des Allgemeinmedizinischen Instituts des Universitätsklinikums Erlangen.

Was weiter an Möglichkeiten besteht, erfahren Sie bei der Bürgervorlesung, zu der wir Sie herzlich einladen!




Kategorie(n) dieses Termins:
Gesundheit / Leben

Gesundheit / Leben



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:



Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.eckental-mfr.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.